Logo WGL

Die Methoden

Ablauf einer Beratung

Gelenkt durch meine und die Intuition des/r KlientIn wird das Anliegen besprochen, um das es vorrangig geht. In diesem leichten Gespräch werden bereits der/m KlientIn Dinge klarer bzw führt es durch meine Fragestellung zumeist zu einer neuen anderen Sichtweise. Nach Bewusstwerdung wird besprochen, was nun mit diesem "Bild" geschehen darf. Entweder wird vor Ort eine mir angeeignete Methode verwendet oder mit dem/r KientenIn vereinbart dies per Fernbehandlung erarbeiten zu dürfen.

Wirkungskreis


• für Dich persönlich
• für Dein Unternehmen

Ob ...


• in meiner Praxis (Fotos vom Energieraum, Fotos vom ?Glücksraum)
• vor Ort bei Dir oder in Deinem Unternehmen
• in der Natur
• am Telefon/per Skype/per Mail (Telefonnummer/Skypenam/Email)

Fernbehandlung
Für eine Fernbehandlung bedarf es "nur" ein Thema, dass entweder im Beratungsgespräch aufgepoppt ist oder ganz einfach auf Wunsch - als Auftrag - gearbeitet werden darf. In einer Fernbehandlung verwende ich die Methoden Clearings, Matrix Energetics - Zellgedächnis und Quantenheilung. Hierfür sind keine analytischen Gespräche erforderlich. Die Behandlung ändert das Thema zum besten des Klienten auf der Zell- und Schwingungsebene. Durch meine Notizen dazu, können jederzeit genauere Fragen zur Nachbearbeitung gestellt werden. Notizen, die Aufzeichnen, was aufgelöst, integriert, geändert, verbunden oder harmonisiert wurde.

Healing Cleaning (Energetische Raumreinigung)
Energetische Haus-, Wohnungs- & Büroreinigung, um sogenannte dunkle, böse und auch gruselige Energien aufzulösen. Eventuell gestaute Energien zu erkennen, klären und so den Fluss des Lebens in Bewegung bringen.


Seminarorganisation


Kostenpunkt
90 Minuten ..... € 80
Fernbehandlung ..... € 30
Healing Cleaning ….. je nach Aufwand & Vereinbarung

Termine
Bitte unter 06764140190 oder zentrale@glücklichleben.at

Adressen
Energieraum 3002 Purkersdorf
Wiener Strasse 70 Stg. 4 Tür 6


Erhaltenes Feedback


  • ..."Aber dass, was dann geschah, war sehr großartig!"...

  • ..."das sollte sich aber bald ändern!"...