Logo WGL

Die Methoden

Quanten-Heilung


Quanten-Heilung mittels "Quanten Bewusstseins Transformation" nach Andrew Blake und Frank Kinslow.


Diese Methode hilft bei
• der Transformation körperlicher und emotionaler Blockaden
• der Klärung von Lebensthemen, wie z.B. Geld, Beziehungen, Beruf...
• der Freisetzung und Nutzung von Potential
• der Steigerung von Freude und Leichtigkeit


Die 2 Punkt Methode wurzelt in der hawaiianischen Tradition genannt "Kahi – die magische Berührung".

Charakteristik der Methode ist die gleichzeitige Verbindung von 2 Punkten am Körper bzw. Energiefeld eines Menschen.
Serge Kahili King, Buchautor und Schamane sagt zu dieser Methode: "Ich denke, es gehört zum Nützlichsten, was ich je gelernt habe oder selbst lehre. "

In jüngerer Zeit entwickelten Dr. Frank Kinslow (Autor von: Quantenheilung) und Dr. Richard Bartlett (Autor von: Matrix Energetics) spezifische Anwendungsmöglichkeiten der 2-Punkte-Methode.
Diese Arbeit führte Ulrich Kieslich weiter und nannte es Matrix-Transformation. Er integrierte neben den oben genannten Methoden weitere wirksame Anwendungsmöglichkeiten, basierend auf den Erkenntnissen von Dr. Richard Bandler, Entwickler des NLP, sowie Elemente aus der Aufstellungsarbeit.

In der "Quanten Bewusstseins Transformation" - QCT (Quantum Conciousness Transformation), vereinen sich die "2 Punkt Methode", mit diversen Anwendungsmöglichkeiten der oben erwähnten Pioniere dieser Arbeit, sowie der Philosophie aus "Ein Kurs in Wundern" von Helen Schucman und William Thetford und den 22 Jahren Erfahrung in spirituellem Wachstum von Andrew Blake.


Erhaltenes Feedback


  • ..."Aber dass, was dann geschah, war sehr großartig!"...

  • ..."das sollte sich aber bald ändern!"...